TORQEEDO - E-Bootsmotoren

PRODUKTE

 

 
Ultralight

Die Anforderungen an einen Kajakmotor sind hoch. Er muss extrem leicht sein und außerdem wasserdicht. Er muss an fast jedes Kajak montierbar sein. Er muss schneller fahren als ein Kajaker paddelt und er braucht eine ernstzunehmende Reichweite.

Das Resultat dieser Anforderungen heißt Ultralight, der alle Ansprüche erfüllt. Und er wiegt nur 7 kg inkl. Batterie.

Travel 503/1003

Für viele unserer Kunden ist der Travel der Inbegriff eines Torqeedo Außenborders. Sein geringes Gewicht, seine Stärke und seine überragende Effizienz machen ihn äußerst beliebt. Wir wurden aber auch mehrfach gebeten, eine nicht-faltbare, dafür stabilere Variante anzubieten. Das haben wir gemacht. Und wo wir gerade dabei waren, haben wir ihn gleich wasserdicht gemacht, haben ihn mit mehr Leistung ausgestattet, mit noch höherer Effizienz, mit mehr Batterie-Kapazität und mit einem Bordcomputer, der mit Hilfe eines eingebauten GPS die verbleibende Reichweite in Echtzeit anzeigt.

Mit dem als Zubehör erhältlichen faltbaren und flexliblen >>CIGS-Solarpanel können Sie den Akku jederzeit laden - auch während der Fahrt. Die Reichweitenberechnung in der Pinne bezieht diesen Effekt in ihre Kalkulation selbstverständlich mit ein. Das Panel wiegt 1,5 kg und hat in ausgebreitetem Zustand eine Fläche von ca. 1m².

Wenn Sie einen kleinen Außenborder suchen, der durch einzigartige Technik und Komfort besticht, und der langfristig (unter Berücksichtigung von Service und Wartungskosten) sogar günstiger ist als ein konventioneller Außenborder, dann haben Sie ihn gerade gefunden.

Travel 401/801

Die faltbaren Torqeedo Außenborder mit integriertem Lithium-Mangan Hochleistungsakku definieren Mobilität neu:

  • Mit ihrem integrierten Lithium-Mangan Hochleistungsakku sind die Travel Motoren die einzigen Elektro-Außenborder, die keinen Batterieanschluss benötigen.
  • Der Torqeedo Travel ist ein echtes Leichtgewicht: Mit einem Gesamtgewicht von 11,4 kg inkl. Batterie (Kurzschaft-Version), positioniert er sich als leichtester Außenborder im Markt.
  • Die Travel Modelle sind die einzigen faltbaren Außenborder im Markt. Sie werden in einem wasserdichten Packsack geliefert und sind so im Hinblick auf ihre Transportfähigkeit unerreicht.
  • Mit den Maßen 310 x 320 x 450 mm lassen sie sich an Bord oder zu Hause leicht und Platz sparend verstauen.
  • Gemeinsam mit den BaseTravel und Cruise Modellen sind die Travel Motoren die effizientesten Motoren, die es derzeit gibt. Ihr Wirkungsgrad ist bis zu doppelt so hoch wie der konventioneller Motoren.

Die Summe dieser Eigenschaften macht einen Torqeedo Travel Motor zum optimalen Antrieb für Kleinst- und Schlauchboote, Dinghies, Jollen, Drachen oder andere Daysailor, bis zu einem Gewicht von 1,5 t. Denn wenn es um Leistung, Transport und Platz sparende Aufbewahrung geht, kann ihm an Bord und an Land keiner das Wasser reichen.

BaseTravel

Bei den Motoren der BaseTravel Reihe handelt es sich um die sesshaften Brüder der Travel Modelle. Sie verfügen über die gleiche überragende Effizienz im Antriebsstrang, werden aber wie konventionelle Elektroantriebe über Kabelverbindungen fest mit Standard Bleibatterien verbunden. Anstelle eines Faltschaftes sind sie mit einem Starrschaft ausgestattet. Da in die BaseTravel Modelle keine Lithium-Batterien integriert sind, sind sie erheblich preisgünstiger als die Travel Motoren. Darüber hinaus sind sie für Anwendungen im Leistungsbereich der Travel Range geeignet, bei denen eine größer dimensionierte Batterieversorgung benötigt wird. Das Modell BaseTravel 401 arbeitet mit einer Spannung von 12 V, während das Modell BaseTravel 801 mit 24 V betrieben wird. Ein Kabelanschluss für Standard Bleibatterien mit integrierter Sicherung ist im Lieferumfang enthalten. Analog zum Akku des Travel, dient beim BaseTravel der abnehmbare Kabel-Adapter als Hauptschalter. Darüber hinaus wird ein Überbrückungskabel zum seriellen Verschalten von zwei Bleibatterien mitgeliefert (für BaseTravel 801).

Cruise

Mit der Schubkraft eines 6 PS Verbrennungsmotors ist der Torqeedo Cruise die emissionsfreie Alternative für Segel- und Motorboote bis zu drei Tonnen Verdrängung. Ausgerüstet mit der neuesten Torque-Technologie, speziell für Bootsmotoren ausgelegten Drehmomentkennlinien und einem optimierten Propeller, ist der Torqeedo Cruise nicht nur der effizienteste sondern auch der stärkste 24 V Außenborder auf dem Markt. Seinen Energiebedarf deckt der Cruise entweder aus seriell verschalteten Bleibatterien (typischerweise zwei 12 V Batterien) oder aus den Torqeedo Power Batterien auf Lithium-Basis. Bei Verwendung von Bleibatterien im Leistungsbereich des Cruise ist der Wirkungsgrad eines Antriebs in doppelter Hinsicht wichtig. Zum einen setzt ein effizienterer Antrieb die verbrauchte Energie besser in Vortrieb um. Daneben sorgt eine hohe Effizienz des Antriebs zusätzlich dafür, dass mehr Batteriekapazität zum Verbrauch zur Verfügung steht: Je effizienter ein Antrieb ist, umso stärker verhindert er, dass sich die effektiv verfügbare Batterie-Kapazität durch unnötig hohen Strombedarfe verringert (vgl. Hintergrundwissen BaseTravel Reichweitenkalkulation für Elektromotoren sowie Batterietechnik). Aufgrund des außerordentlichen Wirkungsgrades des Cruise verschwendet er zwar vergleichsweise wenig Energie, dennoch stellt seine Eingangsleistung von 2.000 Watt die versorgenden Bleibatterien vor Herausforderungen. Um der fehlenden Hochstromfähigkeit und dem damit einhergehenden Kapazitätsverlust von Bleibatterien entgegenzuwirken, empfiehlt sich die Anschaffung von Bleibatterien mit vergleichsweise „guten“ Hochstromeigenschaften sowie hohen Nennkapazitäten (idealerweise 4.800 Wh, also zwei mal 12 V / 200 Ah oder größer; vgl. Hintergrundwissen BaseTravel Reichweitenkalkulation für Elektromotoren).

Cruise R

Die neue Cruise R Serie haben wir speziell für Boote entwickelt, die ohne Pinnensteuerung auskommen: Boote, die mit Lenkrad und Gashebel bedient werden, und Segelboote, die mit dem Ruder lenken. Dabei haben wir die Motoren auch substanziell weiter entwickelt: Dass wir den besten Gesamtwirkungsgrad im Markt bereits vorher hatten, hat uns nicht davon abgehalten, unsere eigene Bestmarke noch einmal zu verbessern. Die neuen Cruise R Modelle erreichen Wirkungsgrade von 51 %. Das heißt über die Hälfte der in den angeschlossenen Batterien enthaltenen Energie wird in Vortriensleistung umgewandelt (gemessen nach allen Verlusten inkl. Propellerverlusten). Daneben haben wir die Motoren robuster gemacht, indem wir ihn so geschützt haben, dass ihm selbst ein temporäres vollständiges Untertauchen nichts ausmacht. Und wir haben ein GPS sowie einen Bordcomputer in den Motor integriert, damit Sie immer wissen, wie viel Batterieladung und verbleibende Reichweite Sie noch haben. Schließlich haben wir den Motor noch stärker gemacht. Der Cruise 4.0 R hat die Vortriebsleistung eine 8 PS Benziners in Verdrängerfahrt und die Schubkraft eines 9,9 PS Außenborders.

Power

Torqeedo stellt Batterien auf dem neusten Stand der Technik
jetzt auch für den elektrischen Bootsantrieb bereit. Die Torqeedo Power Batterien bedeuten für Bootsantriebe einen gewaltigen Leistungssprung gegenüber konventionellen Batteriesystemen. Fünf Argumente sprechen für Torqeedo Power:

- Höhere Energiedichte als Bleiakkus
- Bessere Hochstromfestigkeit
- Höhere Ladungsstabilität
- Bessere Leistung bei Kälte
- Höhere Sicherheitsstandards als alle anderen Lithium-basierten Batteriesysteme

CIGS SolarPanel

Einen Antrieb auf Solarbasis zu betreiben war in der Vergangenheit aufwändig. Typischerweise benötigte man große Flächen für Solarzellen, die permanent auf dem Boot installiert werden mussten. Für kleine Antriebe, wie die neuen Travel Modelle, sind diese Zeiten vorbei. Neue CIGS Solarzellen (Copper Indium Gallium Diselenide) bieten wesentlich höhere Effizienz gegenüber herkömmlichen Dünnschicht-Solarzellen. Die Kombination hocheffizienter Solarmodule mit hocheffizienten Torqeedo Außenbordern eröffnet eine völlig neue Dimension für mit Sonnenkraft betriebene Bootsmotoren. Aus einer Oberfläche von etwa 1 m² gewinnt das CIGS Solar-Ladegerät genügend Energie, um die Batterien der Travel 503/1003 Modelle schneller zu laden als die im Lieferumfang enthaltenen Ladegeräte. Was für ein komfortabler und sauberer Weg, einen Außenborder aufzutanken. Bei Nutzung des CIGS Solar-Ladegeräts während der Fahrt, können bootsabhängig Geschwindigkeiten von ca. 1,0 bis 2,2 Knoten allein mit Sonnenkraft erreicht werden (die automatische Reichweitenberechnung der Travel Modelle bezieht den Einfluss der Solar-Ladung dabei übrigens mit ein). Wenn Sie das CIGS Solar-Ladegerät nicht benötigen, lassen sich die flexiblen Zellen in ein handliches Format zusammenfalten, dass etwas größer ist als ein DIN A4 Block. Das Solar-Ladegerät wiegt lediglich 1,6 kg und lässt sich einfach an die Batterien der Travel 503/1003 Motoren anstecken. Es kann auch genutzt werden, um andere 24 V Geräte zu laden.

 


Die E-Motoren der TORQEEDO-Serie sowie das gesamte Zubehörprogramm sind online bestellbar.

 

WinningSails - info@winningsails.com - TEL +43-(0)6 60 70 80 90 8 - USt-ID DE815016715
(c) Christof Schumann - WinningSails